News

Neue Partnerschaft Dachverband FH Schweiz mit dem Schweizerischen Kaderverband SKV

Der Dachverband FH Schweiz und der Schweizerischen Kaderverband SKV sind zusammen eine neue Partnerschaft eingegangen.

Dadurch kommen nun auch die Mitglieder der FH Schweiz über den Kaderverband in den Genuss von vielen weiteren Vorteilen und äusserst günstigen Verbandskonditionen in folgenden Bereichen:

 

  • Berufliche Vorsorge gem. BVG 

    Als anerkannter Berufsverband ist es dem SKV möglich, nebst KMU auch Einzelunternehmer mit oder ohne Personal attraktive Vorsorgemodelle in der beruflichen Vorsorge BVG anzubieten.

 

 

 

 

 

 

  • Risikoversicherung SKV (Freie Vorsorge 3b)  

    Der SKV ist in der freien Vorsorge der führende Kollektiv-Anbieter schweizweit für Todesfallkapitalversicherung sowie Erwerbsunfähigkeitsrenten. Diese attraktiven Verbandsprodukte verfügen über eigene Tarife und verbandseigene Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB).

 

 

  • Haftpflichtversicherungen (Berufs-, Betriebshaftpflicht, Organhaftpflicht D&O) 

    Mit der Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung des SKV können nicht nur Personen- und Sachschäden aus der geschäftlichen Tätigkeit gedeckt werden, sondern auch Vermögensschäden aus Beratertätigkeiten. Zusätzlich bietet die Organhaftpflichtversicherung (D&O) umfassenden Schutz für Führungspersonen. Das Verbandsprodukt wird zu attraktiven Prämien für die Mitglieder angeboten.

 

Der Schweizerische Kaderverband SKV ist der grösste branchenunabhängige Interessens- und Berufsverband  der Schweiz  für Selbständigerwerbende und Kaderpersonen. Die Mitglieder des Verbandes profitieren von äusserst attraktiven Verbandsprodukten. Die Gründung des Schweizerischen Kaderverbandes SKV erfolgte 1988 zur Förderung der wirtschaftlichen und beruflichen Interessen seiner Mitglieder. Der Verband umfasst heute mit den Familienmitgliedern schweizweit über 45'000 Mitglieder.

 

Der Dachverband FH SCHWEIZ ist der einzige nationale Dachverband von Absolventinnen und Absolventen aller Fachbereiche von Fachhochschulen. 36 Organisationen sind bei FH SCHWEIZ an-geschlossen. Gegenwärtig zählt der Dachverband über 48‘000 Mitglieder. Kernaufgaben von FH SCHWEIZ bilden die Interessenvertretung der Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen sowie das Erbringen von diversen Dienstleistungen.

 

Durch die Kooperation der beiden renommierten Verbände wird für eine grosse Zahl qualifizierter Fachkräfte eine Möglichkeit geschaffen, die Vorsorgeplanung in einer kompetenten und günstigen Art vorzunehmen.