News

Informationen zur Kollektiv-Krankenkasse SKV / CONCORDIA

Die FINMA passt Kollektiv-Verträge bei allen Krankenversicherern an

Durch einen überraschenden Entscheid der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA werden alle Krankenversicherer dazu verpflichtet, die Rabatte für neue wie auch bestehende Kollektiv-Rahmenverträge anzupassen. Bei Pseudokollektiven muss die Rabattierung ganz gestrichen werden. Die Umsetzung dieser Massnahme muss bei allen Krankenkassen sofort erfolgen.

Als anerkannter Berufs- und Interessenverband setzt sich der Schweizerische Kaderverband SKV seit über 25 Jahren für seine Mitglieder ein. Dank der versicherungstechnisch positiven und klar definierten Risikostruktur des Verbandes kann den Mitgliedern seit jeher ein gerechtfertigter Kollektiv-Rabatt bei den Zusatzversicherungen angeboten werden. Anhand des Entscheides der FINMA ist die CONCORDIA jedoch gezwungen, ebenfalls unsere Rabattierungen auf 2016 anzupassen. Wir sind überzeugt, dass wir anhand unseres Kollektiv-Vertrages sehr gute Gründe haben, weiterhin attraktive Kollektiv-Rabatte in den Zusatzversicherungen rechtfertigen und anbieten zu können.

Prämiensenkungen bei den Spitalversicherungen CONCORDIA

Dank der finanziellen Stärke der CONCORDIA können die Grundprämien in der Spitalversicherung PRIVAT und HALBPRIVAT um 10 % gesenkt werden. Die Prämien bei der Spitalversicherung ALLGEMEIN werden sogar mehr gesenkt.

Geringe Prämienanpassung bei der Grundversicherung (OKP) CONCORDIA

Sehr erfreulich ist die Prämienentwicklung in der Grundversicherung. Die Prämien der CONCORDIA werden für 2016 nur um 0 – 3 % erhöht, dies trotz einer Teuerung der Grundkosten von rund 5 %.

Hauptsächlich müssen die Prämien 2016 bei den alternativen Versicherungsmodellen steigen wegen Kostenanpassungen, die das Bundesamt für Gesundheit BAG den Krankenversicherern auferlegt hat.

FAZIT

Durch die generellen Massnahmen der CONCORDIA können die Prämienerhöhungen wegen des Entscheides der FINMA im Kollektiv-Vertrag des SKV weitgehend abgefedert werden.

Die finanzielle Stabilität der CONCORDIA und die damit verbundenen Prämiensenkungen des Grundtarifes erlauben in Kombination mit unserem weiterhin attraktiven Kollektiv-Vertrag, den Mitgliedern des SKV auch in Zukunft eine äusserst konkurrenzfähige Krankenversicherung mit besten Produkten und hoher Qualität anzubieten.

Für eine unverbindliche Offerte können die aktuellen Policen auf krankenkasse@dont-want-spam.kaderverband.ch  zugestellt oder das Offertanfrageformular (PDF)  übermittelt werden.