News

Wichtige Informationen für Selbständigerwerbende und KMU zur Corona-Krise

Die Corona-Krise hat auch die Schweiz mit voller Wucht erreicht. Darunter leidet im Moment nicht zuletzt auch die Schweizer Wirtschaft mit all Ihren Firmen und Selbständigerwerbenden. Täglich erreichen auch den SKV diverse Anfragen zu diesem Thema. Gerne gibt der SKV hierzu Auskunft.

Über den Schweizerischen Kaderverband SKV sind zahlreiche KMUs sowie Selbständigerwerbende versichert, unter anderem auch im Bereich der Krankentaggeldversicherung. In den letzten Tagen haben uns verschiedene Anfragen erreicht, ob bei Erwerbsausfällen aufgrund der Corona-Krise Leistungen aus der Krankentaggeldversicherung fliessen werden. 

 

Wir möchten Sie hierzu informieren, dass wirtschaftliche Einbussen über die Krankentaggeldversicherung nicht gedeckt sind. Mit den wirtschaftlichen Folgen und Auswirkungen der Corona-Krise befasst sich zurzeit der Bund intensiv. Wir empfehlen Ihnen zu diesem Thema, sich mit dem Staatssekretariat für Wirtschaft SECO oder dem kantonalen Amt für Wirtschaft und Arbeit in Verbindung zu setzen:

 

 

Der SKV wünscht Ihnen gute Gesundheit und steht Ihnen für weitere Auskünfte jederzeit gerne zur Verfügung.