News

Übergabe Unternehmensgeschäft von der CSS zur Zürich Versicherung

Die CSS Versicherung hat nun ihr Unternehmensgeschäft an die Zürich Versicherung übertragen. Gerne liefern wir hierzu wichtige Informationen in Bezug auf die Versicherten des SKV.

Die Zürich Versicherung hat den Versichertenbestand (auch der SKV Versicherten) per 01.06.2020 übernommen und führt diesen unverändert weiter. Das bedeutet, dass die KTG-Verträge der SKV Versicherten gemäss Aussage der Zürich Versicherung zu gleichen Konditionen und zur gleichen Prämie bei der Zurich bis zum individuellen Vertragsablauf bestehen bleiben. Bei den UVG-Verträgen kann es von Gesetzes wegen per Anfang 2021 zu tariflichen Anpassungen kommen.

Wichtige Information: Das aktuelle Angebot des SKV im Bereich KTG, UVG und UVG-Z bleibt noch bis zum 31. Juli 2020 (Antragseingang beim SKV) bestehen und es können bis zu diesem Datum auch noch Anträge mit spätestem Versicherungsbeginn 01.12.2020 an den SKV (per Mail oder per Post) eingereicht werden.

Der SKV arbeitet mit Hochdruck an einer Nachfolgelösung für die SKV Mitglieder. Sobald diese ausgearbeitet ist, werden wir diese auf unserer Webseite kommunizieren.

Bei weiteren Fragen oder Anliegen steht das SKV-Team jederzeit gerne zur Verfügung.