News

Schweizerischer Kaderverband SKV – Neues Angebot im Bereich UVG mit einzigartigem Online-Tool

In Partnerschaft mit der CSS bietet der SKV neu seinen Mitgliedern die obligatorische Unfallversicherung (UVG), UVG-Zusatzversicherung (UVG-Z) sowie die freiwillige Unfallversicherung gemäss UVG zu Sonderkonditionen an.

Für dieses Angebot wurde auf der Webseite des SKV das innovative System für die Berechnung der Prämien weiter ausgebaut. Neu wurde ein in der Schweiz einzigartiges Online-Tool konzipiert, welches die Berechnung der Prämien und die automatische Generierung der Antragsformulare ermöglicht.


Die obligatorische Unfallversicherung (UVG) bietet den Arbeitnehmern und Arbeitgebern Schutz gegen die Kostenfolgen von beruflichen und nichtberuflichen Unfällen. Das Bundesgesetz über die obligatorische Unfallversicherung (UVG) und seine Verordnungen bildet die Grundlage dieser Versicherung.
Die Gründung des Schweizerischen Kaderverbandes SKV erfolgte 1988 zur Förderung der wirtschaftlichen und beruflichen Interessen seiner Mitglieder. Er ist ein Interessen- und Berufsverband (keine Gewerkschaft), der Selbständigerwerbenden aller Berufe und Kaderpersonen entscheidende Vorteile bietet. Der Verband umfasst heute über 16'000 Mitglieder, mit den Familienmitgliedern sind es rund 40‘000 Personen, welche von den vorteilhaften Angeboten des Schweizerischen Kaderverbandes SKV profitieren.